logo 2018

Tragetücher

Die Vorteile des Tragetuchs liegen auf der Hand: Es passt sich sowohl dem Tragling als auch der tragenden Person perfekt an, hat keine Schnallen, Riemen oder Nähte, welche drücken könnten. Zudem ist das Tragetuch die am längsten verwendbare Tragehilfe - auch grössere Kinder können z.B. auf einer langen Wanderung eine Pause im Tuch sehr schätzen! Mit dem Tuch hat man fast endlos verschiedene Bindeweisen zur Auswahl. Später dient es auch als Decke, Schattenspender, Sichtschutz, Hängematte, Schaukel... wenn die Qualität stimmt, hält dein Tragetuch ein Leben lang!

Hier empfiehlt sich der Besuch einer Trageberatung!

Das Binden eines Tragetuchs erfordert - wie so vieles im Leben - ein bisschen Übung. Wer ein gutes Tuch besitzt und einige grundlegenden Tipps beachtet, wird diese simple und praktische Art zu tragen bald nicht mehr missen wollen!

Ein gutes gewebtes Tragetuch...

ist fest und lässt sich nur quer dehnen.

ist schadstofffrei.

Gerne berate ich dich unverbindlich bei der Wahl deines Tuches und zeige dir die Bindeweisen, welche für dich und dein Baby passen - auch Rückentragen für Neugeborene ist möglich!

Testsortiment gewebte Tücher:
  • Didymos
  • Storchenwiege
  • Lana
  • Kokadi
  • Hoppediz
  • Néobulle
  • Natibaby
  • Girasol
  • Oscha
  • Linuschka
  • Doeck
  • Yaro Slings
  • Neisna
  • Sveja
  • Léora
  • Woven Wings
  • uvm.
Auch Jersey- Tragetücher kannst du bei mir testen und binden lernen (Mobywrap, JPMBB).

Ich zeige dir auch gerne die Anwendung des Ring Slings oder Water Slings (fürs Schwimmbad). Auf Wunsch nähe ich auch Ring Slings, ich habe immer ein Sortiment an Stoffen zur Auswahl in meinem Atelier, bei Interesse kontaktiere mich bitte! Den Water Sling kannst du günstig über mich beziehen.

Möchtest du eine neue, mehrlagige Bindeweise lernen? Schwanger tragen? Den Bauch in der Schwangerschaft mit einem Tragetuch abstützen? Melde dich bei mir - auch Gruppenkurse für besondere Bindeweisen sind möglich!